Umfrage

Unterstützen Sie die Forderungen nach einem Referendum über den Vertrag von Lissabon?


Klicken Sie hier , um die aktuellen Ergebnisse anzuzeigen.

LEHNEN SIE DEN VERTRAG VON LISSABON AB!

Bisher konzentrierten wir unsere Initiative auf die Forderung, dass alle Bürger umgehend die Möglichkeit erhalten sollten, in einem Referendum über den Vertrag von Lissabon abzustimmen. Über eine Viertelmillion Menschen in ganz Europa haben bis heute unsere Petition unterzeichnet.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen.

KAMPAGNE „REFERENDUM FÜR NATURHEILVERFAHREN”

Die Kampagne hat zum Ziel, allen Bürgern Europas freien Zugang zu wissenschaftlich fundierten Naturheilverfahren zu gewähren.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen.

PETITION FÜR EIN EUROPA FÜR MENSCHEN – VON MENSCHEN

Am 13. November 2007 kamen über 30 Überlebende des Vernichtungslagers Auschwitz und anderer Konzentrationslager der Nazis zu einer eintägigen Konferenz in Auschwitz zusammen.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen.

 

Seite weiterempfehlen

Lesezeichen

Drucken

 

INITIATIVE FÜR EIN EUROPÄISCHES REFERENDUM

Ein Referendum für Naturheilverfahren

Klicken Sie hier, um die Petition online zu unterzeichnen.

Worum geht es bei der Kampagne „Referendum für Naturheilverfahren”?

Die Kampagne hat zum Ziel, allen Bürgern Europas freien Zugang zu wissenschaftlich fundierten Naturheilverfahren zu gewähren und wird dazu ein „Referendum für Naturheilverfahren” in allen 27 europäischen Mitgliedsstaaten durchführen. Damit wir unser Ziel erreichen, wollen wir eine Million Unterschriften in einer Petition sammeln, in der wir die Europäische Union auffordern, ein solches Referendum unverzüglich durchzuführen.

Warum ist diese Initiative notwendig?

Klicken Sie hier, um die Petition herunterzuladen

In Europa werden unter dem Deckmantel des „Schutzes der öffentlichen Gesundheit” immer härtere Gesetze eingeführt, welche die Verbreitung von Informationen über die vielfältigen Naturheilverfahren und ihre Anwendungen verbieten sollen. Dies geschieht ungeachtet der Tatsache, dass Millionen von Menschen jedes Jahr an chronischen Krankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Krebs sterben, und Tausende von klinischen und wissenschaftlichen Studien bereits gezeigt haben, dass Naturheilmittel (einschließlich Vitamintherapien) das Auftreten dieser Krankheiten verhindern können.

Klicken Sie hier, um zu lesen, wie restriktive europäische Gesetze über Naturheilverfahren jetzt auch in den Vereinigten Staaten die Möglichkeit der freien Wahl bedrohen.

Wie ist der derzeitige Status der Kampagne?

Die Petition wurde im Jahre 2002 gestartet. Damals hofften wir, dass die „Brüsseler EU“ auf die Stimmen der Bürger hören würde. Jedoch sind unsere größten Ängste vor diesem undemokratischen politischen Konstrukt leider wahr geworden, nachdem der diktatorische Lissabonner Vertrag den Menschen Europas aufgebürdet wurde. Angesichts der Tatsache, dass mehr als eine Viertelmillion Menschen inzwischen die Petition unterschrieben haben, haben wir uns dazu entschieden, die Kampagne fortzuführen und dabei unser Möglichstes zu tun, um weltweit auf den wahren Charakter und Ursprung der „Brüsseler EU“ aufmerksam zu machen.

Wie im bahnbrechenden Buch „The Nazi Roots of the Brussels EU“ („Die Nazi-Wurzeln der Brüsseler EU“) beschrieben, wurden die Schlüsselfiguren und Architekten der „Brüsseler EU“ aus demselben Technokratenheer rekrutiert, das zuvor die Pläne für ein Nachkriegs-Europa unter der Führung der Nazis entwarf. Diese Tatsache, die den europäischen Bürgern über 70 Jahre vorenthalten wurde, erklärt, warum das undemokratische Wesen der Brüsseler EU eine derart schockierende Ähnlichkeit mit den Nachkriegsplänen der Nazis hat, einen „gesamteuropäischen Wirtschaftsraum“ zu errichten. Wenn Sie nach der Lektüre des Buches Interesse haben, die darin enthaltenen Informationen weiter zu verbreiten, können Sie uns gerne kontaktieren.

Angesichts unseres neuen Verständnisses des wahren Wesens der „Brüsseler EU“ ist uns zunehmend klar geworden, dass der Ausgang des weltweiten Kampfes für die Freiheit natürlicher Gesundheit direkt von der Demontage des „Brüsseler EU“-Gebildes und seiner Ersetzung durch ein wirklich demokratisches Europa abhängt.

Um dies zu erreichen, bitten wir Sie auch die Petition „Ein Europa für Menschen, von Menschen“ zu unterzeichnen. Hauptanliegen dieses einzigartigen Dokuments, das von Überlebenden des Konzentrationslagers Auschwitz entworfen wurde, ist es, die Gesundheit und das Leben der europäischen Bürger vor Konzerninteressen zu schützen, die den menschlichen Körper als einen Markt für Profite in Milliardenhöhe sehen. Der gemeinsame Nenner dieser Interessen, zu denen hauptsächlich die Pharma-Industrie und die Genfood-Industrie zählen, sind patentierte Produkte, die – auf Kosten des Lebens und der Gesundheit von Millionen Menschen – den Interessen riesiger Investmentkonzerne dienen. Die Petition „Ein Europa für Menschen, von Menschen“ fordert das Recht auf Gesundheit, das Recht auf Leben, das Recht auf natürliche Lebensmittel, das Recht auf eine gesunde Umwelt sowie Respekt vor der menschlichen Würde und den Schutz sozialer Werte.