Umfrage

Unterstützen Sie die Forderungen nach einem Referendum über den Vertrag von Lissabon?


Klicken Sie hier , um die aktuellen Ergebnisse anzuzeigen.

LEHNEN SIE DEN VERTRAG VON LISSABON AB!

Bisher konzentrierten wir unsere Initiative auf die Forderung, dass alle Bürger umgehend die Möglichkeit erhalten sollten, in einem Referendum über den Vertrag von Lissabon abzustimmen. Über eine Viertelmillion Menschen in ganz Europa haben bis heute unsere Petition unterzeichnet.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen.

KAMPAGNE „REFERENDUM FÜR NATURHEILVERFAHREN”

Die Kampagne hat zum Ziel, allen Bürgern Europas freien Zugang zu wissenschaftlich fundierten Naturheilverfahren zu gewähren.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen.

PETITION FÜR EIN EUROPA FÜR MENSCHEN – VON MENSCHEN

Am 13. November 2007 kamen über 30 Überlebende des Vernichtungslagers Auschwitz und anderer Konzentrationslager der Nazis zu einer eintägigen Konferenz in Auschwitz zusammen.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesen.

 

Seite weiterempfehlen

Lesezeichen

Drucken

 

INITIATIVE FÜR EIN EUROPÄISCHES REFERENDUM

Lehnen Sie den Vertrag von Lissabon ab!

Lehnen Sie den Vertrag von Lissabon ab!

Bisher konzentrierten wir unsere Initiative auf die Forderung, dass alle Bürger umgehend die Möglichkeit erhalten sollten, in einem Referendum über den Vertrag von Lissabon abzustimmen. Über eine Viertelmillion Menschen in ganz Europa haben bis heute unsere Petition unterzeichnet. Doch dies reichte leider nicht aus, die Interessengruppen, die die „Brüsseler EU“ steuern, davon abzuhalten, ihre undemokratischen Pläne zur endgültigen Ratifizierung des Lissabonner Vertrages voranzutreiben. Dies bedeutet, dass wir unsere Forderungen dieser Situation anpassen müssen.

Die einzig angemessene Haltung kann deshalb von nun an nur in der unumwundenen und kompletten Ablehnung des Vertrages von Lissabon bestehen, und wir rufen jeden Politiker und alle Menschen in ganz Europa dazu auf, sich für die Ablehnung des Vertrages auszusprechen.

Klicken Sie bitte auf die untere Schaltfläche, um Ihre Ablehnung des Vertrags von Lissabon zum Ausdruck zu bringen.

KLICKEN SIE BITTE HIER, UM DIE ONLINE-PETITION ZUR ABLEHNUNG DES VERTRAGS VON LISSABON ZU UNTERSCHREIBEN.

Warum der Vertrag von Lissabon abgelehnt werden muss

Die Präsidentschaftswahlen in den USA haben gezeigt, wie wichtig es ist, dass die Menschen das Recht besitzen, eine Regierung abzuwählen, wenn diese nicht mehr ihre Interessen vertritt.

Die Inkraftsetzung des Lissabonner Vertrages würde den Menschen Europas solch eine Möglichkeit verwehren – nicht nur der heutigen sondern auch allen zukünftigen Generationen.

Darüber hinaus eröffnet der Vertrag von Lissabon Konzerninteressen die Herrschaft über Europa und beseitigt demokratische Grundprinzipien.

In einem Europa, das dem Vertrag von Lissabon unterworfen ist, gäbe es auf europäischer Ebene: keine exekutive und legislative Gewaltenteilung; keine Möglichkeit für die Menschen, den Präsidenten als Oberhaupt der exekutiven Regierungsebene in einem demokratischen Verfahren zu wählen sowie auch keine Möglichkeit, die exekutive Regierungsebene, die Menschrechte verletzt und einschränkt, abzuwählen.

Ein solches Europa lehnen wir unumwunden und komplett ab!